Startseite

Coronavirus
Unterricht an bayerischen Schulen wird eingestellt

Sehr geehrte Eltern,

der Unterrichtsbetrieb an den Schulen wird ab Montag, den 16. März 2020 bis einschließlich der Osterferien, 19. April 2020, eingestellt.

Bitte beachten Sie dazu die folgende Information des Bayerischen  Staatsministeriums für Unterricht und Kultus:
Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Notfallbetreuung:

Die Notfallbetreuung an der Schule ist nur für Kinder eingerichtet, deren Eltern in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind. Dazu zählen die Gesundheitsversorgung, die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nicht polizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz), die Sicherstellung der öffentlichen Infrastruktur (Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung), die Lebensmittelversorgung und die Handlungsfähigkeit zentraler Stellen von Staat, Justiz und Verwaltung.

Die Notfallbetreuung erstreckt sich auf den Zeitraum der regulären Unterrichtszeit.

Grundvoraussetzung ist, dass beide Erziehungsberechtigte der Schülerinnen und Schüler, im Fall von Alleinerziehenden der Alleinerziehende, in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind.

Informationen des Robert Koch Instituts:
Robert Koch Institut

Herzlich willkommen!

Grußwort der Schulleiterin Ortrud Sperl